Die Schweizer Goji-Beere

Die Pflanzen waren ursprünglich in China, der Mongolei und Teilen Tibets beheimatet. In China werden die Früchte schon lange als Nahrungsmittel und Naturheilpflanze genutzt.

Goji-Beeren sind inzwischen als „Gesundheitsbeeren“ allgemein bekannt und sind reich an gesundheitsfördernden Inhaltsstoffen. Nebst allen essentiellen Aminosäuren und Spurenelemente verfügen die Früchte auch über eine Vielzahl von Vitaminen. Gute Dienste leistet die Beere bei der Stärkung des Immunsystems sowie bei der Entgiftung des Körpers, da sie die Ausleitung von Stoffwechselrückständen fördert.

 

 

 

Verkaufsstellen

Jeden Samstag am  Buuremärt-Willisau können die Beeren frisch oder getrocknet bezogen werden.

Getrocknet kann man auch über unsern Shop bestellen. Die Fachhändler Spar Altbüron und Landi Reiden haben sie im Sortiment.

 

Ab Hof sind alle Varianten verfügbar.